11. März 2021

Künftige Gesetzes- und Verordnungsänderungen im Schweizer Steuerrecht. Eine frühzeitige Planung lohnt sich!

  • Artikel
  • Tax
  • FinTech
  • Technologie & Digitalisierung
  • Transaktionen / M&A

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat am 3.3.2021 die Listen der Gesetzes- und Verordnungsänderungen für die Jahre 2022-2024 betreffend direkter Bundessteuer, Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer und Stempelabgaben aktualisiert.

Ausgangslage

In den kommenden Jahren erwarten uns einige spannende steuerliche Änderungen, über die wir Sie im Nachfolgenden gerne bereits vorab informieren möchten: Tabelle als PDF (PDF, 84 Kb)

Ausblick

Es empfiehlt sich, die steuerlichen Änderungen auf Ihre Situation hin zu überprüfen und im Auge zu behalten, um etwaige Planungsmöglichkeiten frühzeitig vornehmen zu können. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Es bleibt jedenfalls weiterhin spannend und abzuwarten, wie sich die steuerlichen Vorhaben der ESTV entwickeln werden. Wir halten Sie mit unseren Magazinbeiträgen jedenfalls gerne auf dem Laufenden.

Die vollständige Liste der ESTV der Gesetzgebungs- und Verordnungsänderungen 2022-2024 sowie die zu den jeweiligen Gesetzen und Verordnungen verfügbaren Entwürfe, Botschaften, Medienmitteilungen, etc. können Sie unter diesem Link abrufen.