Trade Compliance | Exportkontrolle

Dual-Use, Zoll, Gefahrengüter, Sanktionen, Produktsicherheit, Embargos, Militärische Güter, ICP

Ihre Ziele

Der grenzüberschreitende Handel ist komplexer geworden, weil immer strengere regulatorische Vorschriften aus unterschiedlichen Jurisdiktionen eingehalten werden müssen. Unternehmen unterliegen steigenden Anforderungen, die sich aus gesetzlichen Vorgaben, technischen Normen und komplexen Vertragswerken ergeben. Entsprechende Herausforderungen können sich täglich wandeln, sei dies im Bereich der technischen Normen, der Gefahrgüter, Embargos und Sanktion, der Güter- bzw. Exportkontrolle (Dual-Use, Kriegswaffen), der zollrechtlichen Vorgaben oder der Produktsicherheit. Verstösse gegen anwendbare Vorschriften können nicht nur zu finanziellen Einbussen führen, sondern es kann sich daraus auch das Risiko einer strafrechtlichen Verurteilung ergeben. Unternehmen und auch verantwortliche Personen selbst sind dadurch einem substantiellen Risiko ausgesetzt: Sie möchten dieses Risiko einschätzen und durch Anpassung der Prozesse, Implementierung geeigneter Systeme sowie einer schlanken und effizienten Organisation eingrenzen; Sie möchten einen kritischen Sachverhalt klären oder sie sehen sich Massnahmen von Behörden ausgesetzt und möchten ihre Interessen in diesen Verfahren vertreten haben.

Unser Angebot

Das MME Trade Compliance Team unterstützt Sie bei der Risikoanalyse sowie bei der Implementierung geeigneter Massnahmen zur Sicherstellung der Compliance mit schweizerischen und internationalen Vorschriften. Das MME Team, bestehend aus Juristen, Steuer-, Compliance- und Zollexperten kann bei Bedarf jederzeit durch den Beizug von Fachexperten (z.B. Logistiker, Chemiker, Ingenieure) und Partnern aus anderen Jurisdiktionen ergänzt werden. MME Compliance bietet Schweizer Unternehmen mit diesen Kooperationen eine Beratung als One-Stop-Shop für sämtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Compliance im internationalen Cross Border Trade unter Einbezug aller relevanten extraterritorialen Exportkontrollregimes, insbesondere derjenigen der EU und der USA.

  • Risikoanalyse / Standortbestimmung
  • Entwicklung und Implementierung von Compliance Prozessen
  • Beratung bei der betrieblichen Umsetzung der Sorgfaltspflichten
  • Entwicklung eines ICP (Internes Compliance Programm)
  • Ausbildung Experten, Management und Mitarbeiter
  • Training Exportkontrolle, Sanktionen, Embargos, Dual-Use, ITAR
  • Externe Compliance Funktionen: Audits / Fachstelle / Compliance Officer Funktionen
  • Compliance Abklärungen und Risikobeurteilung
  • Technische Prüfung und Klassifizierung von Produkten
  • Klassifizierung (HS, ECCN)
  • Sanktionslistenprüfung (Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter)
  • Lizenzanträge / Lizenzmanagement
  • Exportkontrolle Due-diligence in M&A Transaktionen
  • Abklärungen von konkreten Sachverhalten
  • Abklärungen bei Behörden (CH, EU, US)
  • Begleitung von behördlichen Untersuchungen und Verfahren

Dabei erstreckt sich unsere Beratung insbesondere auf folgende Bereiche:

  • Dual-Use
  • Sanktionen / Embargos (Personen, Güter und Zahlungsverkehr)
  • Zoll
  • Technische Normen
  • Produktsicherheit
  • Gefahrgüter / Chemikalienverordnung / REACH
  • Abklärung PEP
  • Anti-Moneylaundering / Antikorruption / Produktionsbedingungen
  • Zertifizierungen / Zertifizierungsverfahren

MME Integrated Approach

Mit unserem integrierten Beratungsansatz (Legal, Tax, Compliance) begleiten wir Ihre Projekte auch mit rechtlichen (Vertrieb, Handel, Transport, Logistik, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht etc.), steuerlichen (einschliesslich Mehrwertsteuer, Zoll, Transfer Pricing) und weiteren Compliance (Datenschutz Compliance, Cyber Risk Compliance, Regulatory Compliance) Kompetenzen. Durch die eingespielte Zusammenarbeit mit Spezialisten aus den MME-Legal- und -Tax-Teams bieten wir Ihnen ganzheitliche Lösungen, die auch aktuellen Entwicklungen aus benachbarten Bereichen Rechnung tragen.

Klienten-Feedback

"MME hat nicht nur bei der Datenerhebung und -auswertung geholfen, sondern das Team auch aktiv bei der Datenanalyse und bei Gesprächen mit Lieferanten und Drittparteien unterstützt. Das Management schätzt den Erfolg der Arbeit und ist entschlossen, basierend auf den Projektergebnissen die nächsten Schritte zu realisieren."

Ihr Team

Ihr Kontakt

Wünschen Sie, dass wir Sie kontaktieren? Bitte füllen Sie das Formular aus und unsere Berater setzen sich gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung.