Digital Tax

Digitale Geschäftsmodelle, Crypto Assets, Token, ICO, FinTech, Blockchain

Ihre Ziele

Digitalisierung und Blockchain-Technologie revolutionieren die Wirtschaft. Durch automatisierte oder dezentrale Abwicklung von Transaktionen bergen die veränderten Geschäftsmodelle neue Herausforderungen für Unternehmer, Buchhalter, Berater und Behörden. Die korrekte steuerliche Einordnung von digitalen Transaktionen ist dabei aber alles andere als einfach. Sowohl die Technologie als auch das Steuerrecht werfen komplexere Fragen auf, als man auf den ersten Blick erwarten könnte: Wo entstehen die Gewinne von Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen? Wo müssen sie diese versteuern? Und wo sind sie überhaupt ansässig?

Sowohl bei der OECD, der G20 wie auch bei der EU laufen daher Bestrebungen, mit einer «Digitalbesteuerung» die Unternehmen dort zu belasten, wo die Nutzer sind - und nicht wo die Firmen ihre Sitze haben. Dazu sollen im Steuersystem langfristig «digitale Betriebsstätten» eingeführt werden. Bis globale oder regionale Lösungen gefunden werden, arbeiten Länder wie Frankreich, Italien, Spanien, Österreich oder Grossbritannien an lokalen Regelungen.

Ebenfalls noch mit vielen zivil- und steuerrechtlichen Unsicherheiten verbunden sind Transaktionen mit Crypto Assets und Token. Ausgehend von der rechtlichen Qualifikation als Eigentum an einer digitalen Informationseinheit (oder funktionale Äquivalenz) handelt es sich dabei steuerrechtlich wohl um geldwerte Rechte an einem Vermögenwert, welche mindestens zum Reinvermögen des Schweizer Steuerpflichtigen zählen. Eine korrekte Deklaration von Vermögen und allfälligem Kapitalgewinn ist daher zwingend notwendig.

Unser Angebot

Wir sind einer der Vorreiter in der rechtlichen und steuerlichen Analyse von digitalen Geschäftsmodellen, Blockchain-basierten Transaktionen, Token und ICOs. Unsere Klienten aus der Digital- oder FinTech-Branche reichen dabei von renommierten und international bekannten Unternehmen über einige der weltweit innovativsten Startups bis hin zu (zufällig) vermögenden Crypto-Enthusiasten und professionellen Investoren.

Unser Angebot ist demnach sehr vielfältig:

  • Allgemeine Beratung bezüglich Crypto Assets und Tokens
  • Steuerdeklarationen, Selbstanzeigen und Einspracheverfahren
  • Abgrenzung von privater Vermögensverwaltung und Geschäftstätigkeit
  • Beurteilung von variablen Gehaltsbestandteilen (z.B. im Rahmen von Mitarbeiterplänen)
  • Beratung zu Fragen der steuerlichen Ansässigkeit, zum Wohnortentscheid sowie zu interkantonalen und internationalen Steuerausscheidungen
  • Behandlung und Verbuchung von ICOs / TGEs
  • Mehrwertsteuerliche Qualifikation von digitalen Transaktionen
  • Internationale Entwicklungen im Bereich «Digital Tax»

MME Integrated Approach

Ob in der Entwicklung, Vermittlung oder bei Investitionen in der Digital- oder FinTech-Branche – wir verstehen die Herausforderungen, welche an Sie gestellt werden. Wir verfügen über eine breite Erfahrung bei der Unterstützung von Klienten in sämtlichen Bereichen der Industrie. Neue Technologien wie Blockchain (Distributed Ledger Technology | "DLT") sind Teil unserer täglichen Arbeit. Dadurch ist sichergestellt, dass unsere juristische Expertise auf einem fundierten technischen Verständnis für die dem Geschäftsmodell unserer Klienten zugrundeliegenden Technologie basiert.

Wir haben eine interdisziplinäre Fachgruppe von Experten aus den Bereichen Technologie, Banking, Gesellschaftsrecht, Distribution, Steuern und Geldwäschereibekämpfung geschaffen, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte beratend zur Seite steht und bedarfsgerechte Lösungen für Sie erarbeitet.

Unsere Steuerexperten stehen dabei in engem Kontakt mit den Steuerbehörden (z.B. Kantone, Verrechnungssteuer oder Mehrwertsteuer), publizieren zu den aktuellsten Themen und sind bei der Ausarbeitung der relevanten Steuerpraxis entscheidend involviert.

Ihr Team

Ihr Kontakt

Wünschen Sie, dass wir Sie kontaktieren? Bitte füllen Sie das Formular aus und unsere Berater setzen sich gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung.