MME, InfoGuard und ePrivacy haben erstes Schweizer Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal CH verliehen

Datenschutz, Zertifizierung, ePrivacyseal CH

MME, InfoGuard und ePrivacy haben im Februar 2017 die Secure-Messaging-Plattform PrivaSphere als erstes schweizerisches Unternehmen mit dem Gütesiegel „ePrivacyseal – geprüfter Datenschutz CH“ ausgezeichnet.

Zürich/Hamburg , 7. März 2017. Im Februar 2017 hat MME in Zusammenarbeit mit Infoguard und ePrivacy die Schweizer Firma PrivaSphere AG, Entwickler und Anbieter der gleichnamigen Zustellplattform, als erste Schweizer Firma mit dem ePrivacyseal CH zertifiziert. Das Datenschutzgütesiegel „ePrivacyseal – geprüfter Datenschutz CH“ bescheinigt der PrivaSphere AG, dass ihre Lösungen und Systeme mit den im Kriterienkatalog spezifizierten Kriterien im Einklang stehen. Die Auszeichnung basiert auf den Anforderungen des schweizerischen und des europäischen Datenschutzrechtes.

"Die Wahl des richtigen Partners ist für den Anwender in der digitalen Kommunikation wichtiger denn je, speziell wenn es um sensible Daten geht. Dienstleistungen mit dem ePrivacyseal entsprechen den hohen technischen und rechtlichen Anforderungen in Bezug auf den Datenschutz,“ so Dr. Martin K. Eckert von MME. „Es freut mich, dass die PrivaSphere AG den strengen Kriterienkatalog von ePrivacyseal im ersten Anlauf erfüllt hat."

Prof. Dr. Christoph Bauer, Geschäftsführer von ePrivacy, zur Zertifizierung von PrivaSphere mit dem Gütesiegel ePrivacyseal CH: "Die Einhaltung nationaler und europäischer Datenschutzstandards gewinnt auch für Unternehmen in der Schweiz zunehmend an Bedeutung. PrivaSphere hat im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit alle Kriterien für die Verleihung des ePrivacyseals erfüllt. Durch die Auszeichnung mit dem ePrivacyseal CH zeigt PrivaSphere seinen verantwortungsvollen Umgang mit sensiblen Nutzerdaten."

Um die Gefahren einer Verletzung des Datenschutzrechtes bei komplexen digitalen Geschäftsmodellen einzuschätzen, ist die Verbindung von IT-Expertise und juristischem Wissen notwendig. Aus diesem Grund sind MME, InfoGuard und ePrivacy eine Partnerschaft eingegangen, um ihre Kompetenzen im Bereich der digitalen Sicherheit und der technischen und juristischen Datenschutzberatung zu kombinieren.

Über MME

MME ist ein Beratungsunternehmen für Recht, Steuern und Compliance und unterstützt und vertritt Unternehmen und Privatpersonen in allen wirtschaftlichen Angelegenheiten. In den Bereichen IT Law und Datenschutz-Compliance hat sich MME bereits früh spezialisiert (1999) und unterstützt nationale- und internationale Klienten in allen IT-, Datenschutz-, Outsourcing- und Compliance-Fragen. www.mme.ch

Über das ePrivacyseal CH und ePrivacy

Das ePrivacyseal wird durch den unabhängigen Dienstleister ePrivacy GmbH für vorbildlichen Datenschutz vergeben. ePrivacy berät Unternehmen der digitalen Wirtschaft in Deutschland und Europa in allen Fragen und Herausforderungen des Datenschutzes. Das Siegel ePrivacyseal CH entspricht neben geltendem EU-Recht wie der Datenschutz-Grundverordnung auch den hohen Anforderungen des schweizerischen Datenschutzrechts. Den Kriterienkatalog zum ePrivacyseal CH finden Sie hier.

Geprüft werden schweizerische Unternehmen von einem erfahrenen Team aus Informatikern der Beratungsfirma InfoGuard und Juristen der Kanzlei MME. Die Experten von ePrivacy unter Leitung von Prof. Dr. Christoph Bauer, geschäftsführender Gesellschafter von ePrivacy, sind akkreditierte Gutachter beim Unabhängigen Landesdatenschutzzentrum Kiel (ULD), Mitglied der Arbeitsgruppe Mobile Sicherheit für den Deutschen IT-Gipfel und Zertifizierer für das IAB Europe OBA Framework. www.eprivacy.eu

Über InfoGuard

Die InfoGuard AG ist spezialisiert auf umfassende Cyber Security. Zu ihren Kompetenzen zählen massgeschneiderte Dienstleistungen im Bereich der Sicherheits-Beratung und Security Audits sowie in der Architektur und Integration führender Netzwerk- und Security-Lösungen. State-of-the-Art Cloud-, Managed- und SOC-Services erbringt der Schweizer Cyber Security Experte aus dem ISO 27001 zertifizierten InfoGuard Cyber Defence Center in der Schweiz. www.infoguard.ch

Über PrivaSphere

PrivaSphere AG ist eine Schweizer Plattform, über die Unternehmen spontan sicher via Internet kommunizieren können, ohne Installation von Software oder Hardware und ohne eigene E-Mail-Sicherheits-Infrastruktur. Auf PrivaSphere-Technologie basiert u.a. die SecureMail Lösung der Berner Kantonalbank, der elektronische Behördenverkehr der meisten elektronisch erreichbaren Bundesämter in der Schweiz und diverser weiterer Unternehmen und Verwaltungen. www.privasphere.com

Kontakt: Martin Eckert | Peter Henschel

* Peter Henschel

Your team

Contact

In need of legal, tax or compliance advice? We look forward to contacting you.