Ansiedlung | Migration

Business Model, Internationale Steuerplanung, Bewertungen, Projekt Management

Ihre Ziele

Die Erschliessung von neuen Märkten und die Globalisierung im Allgemeinen führen zu Ansiedlungen von Geschäftsaktivitäten und -funktionen in der Schweiz (Inbound) und im Ausland (Outbound). Dabei sind primär die operativen Interessen zu berücksichtigen. Eine darauf abgestimmte steuerliche Strukturierung solcher Investitionen kann die Profitabilität erhöhen. Auch ist darauf zu achten, dass länderübergreifende Verlagerungen von Betrieben oder Funktionen nicht zu negativen Steuerkonsequenzen führen, welche die wirtschaftlichen Vorteile und somit die Wettbewerbsfähigkeit mindern. Vor dem Hin-tergrund der internationalen Entwicklungen sind Investitionen zudem mit ausreichender Substanz zu unterlegen. Um diese komplexen Anforderungen zu erfüllen, bedürfen grenzüberschreitende Projekte regelmässig eines multidisziplinären Teams, welches durch erfahrene Projektmanager koordiniert werden.

Unser Angebot

  • Steueroptimierung durch Anpassungen des Businessmodels (z.B. Value Chain Management)
  • Standortevaluation
  • Verhandlung von Steuervorbescheiden (Steuerrulings) und Tax Holidays
  • Gutachen und Second Opinions
  • Internationales Steuerrecht
  • Unternehmenssteuerrecht
  • Unternehmenssteuerreform III
  • MWST / Zoll
  • M&A / Transaktionen
  • IP / Finanzierung
  • Tax Compliance

MME Integrated Approach

Ansiedlungen und Funktionsverlagerungen führen auch zu gesellschaftsrechtlichen und Compliance Fragestellungen. Gruppeninterne Verträge und Verträge mit Dritten müssen neu verhandelt und abgeschlossen werden und die Schaffung und Verlegung von Arbeitsstellen muss durch Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen begleitet werden.

Ihr Team

Ihr Kontakt

Wünschen Sie, dass wir Sie kontaktieren? Bitte füllen Sie das Formular aus und unsere Berater setzen sich gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung.