Stolpersteine bei der Formulierung von Rechtsbegehren

Zivilprozess, vorsorgliche Massnahmen

Die Rechtsbegehren sind der Dreh- und Angelpunkt des Zivilprozesses. In seiner Präsentation für die Universität St.Gallen (Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis) und die Universität Luzern (Center for Conflict Resolution) zeigt Dr. Martin Eckert die Fallstricke aus der Sicht des Praktikers.

 

Link zur Präsentation (PDF, 287 Kb)

Ihr Team

Ihr Kontakt

Wünschen Sie, dass wir Sie kontaktieren? Bitte füllen Sie das Formular aus und unsere Berater setzen sich gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung.