Krypto-Assets: Reale Sachen oder flüchtige Güter?

Kryptobörse, Bitcoin, Sachenrecht, funktionale Äquivalenz

Die Frage, ob ein Bitcoin Eigentum begründet, ist im Fall eines Konkurses von Börsen- und Wallet-Betreibern entscheidend. Fragen zum Eigentum an digitalen Daten sind ein drängendes Problem, das noch einer Lösung bedarf.

Andreas Glarner stellt im Artikel in der NZZ seine Sichtweise dar. Lesen Sie den umfänglichen Artikel hier. (PDF, 259 Kb)

November 2018

Ihr Team

Ihr Kontakt

Wünschen Sie, dass wir Sie kontaktieren? Bitte füllen Sie das Formular aus und unsere Berater setzen sich gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung.