Exportkontrolle

Embargos, Sanktionen, Dual-Use, Militärische Güter, ICP

Ihre Ziele

Der grenzüberschreitende Handel ist komplexer geworden, weil immer strengere regulatorische Vorschriften eingehalten werden müssen. Dies gilt insbesondere auch im Bereich der nationalen und internationalen Exportkontrolle, wo es fast täglich zu Anpassungen von Sanktionslisten oder Embargos kommt, Gesetze mit extraterritorialer Wirkung erlassen werden und in Handelskriegen sich widersprechende Sanktions- und Embargo-Regimes aufgebaut werden. Die Ein- und Ausfuhr von Dual-Use Gütern oder Gütern im Bereich des Kriegsmaterials wird immer aufwändiger. Damit werden nicht nur Unternehmen, sondern auch die verantwortlichen Personen selbst einem substantiellen Risiko ausgesetzt: Sie möchten dieses Risiko einschätzen und durch Anpassung der Prozesse, Implementierung geeigneter Systeme sowie einer schlanken und effizienten Organisation eingrenzen.

Unser Angebot

Das MME Exportkontrolle Team unterstützt Sie bei der Risikoanalyse sowie bei der Implementierung geeigneter Massnahmen zur Sicherstellung der Compliance mit schweizerischen und internationalen Vorschriften. Neben Juristen, Compliance und Zoll Experten kann das MME Team bei Bedarf jederzeit durch den Beizug von Fachexperten (z.B. Logistiker) und Partnern aus anderen Jurisdiktionen ergänzt werden. MME Compliance bietet Schweizer Unternehmen mit diesen Kooperationen eine Beratung als One-Stop-Shop für sämtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Sanktionen und Exportkontrolle unter Einbezug aller relevanten extraterritorialen Exportkontrollregimes, insbesondere derjenigen der EU und der USA.

  • Risikoanalyse CH, EU und US Exportkontrollregime
  • Regulatorisches Monitoring
  • Entwicklung eines ICP ( Internes Compliance Programm)
  • Support bei Implementierung geeigneter Prozesse, Systeme und Organisation
  • Externer Compliance Officer / Outsourcing
  • Auditierung/Due-Diligence
  • Training Exportkontrolle, Sanktionen, Embargos, Dual-Use, ITAR
  • Klassifizierung (HS, ECCN)
  • Deemed Export und Technologie Management
  • Sanktionslistenprüfung (Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter)
  • Lizenzanträge / Lizenzmanagement
  • Exportcontrol Due-diligence in M&A
  • Abklärungen bei Behörden (CH, EU, US)
  • Begleitung von behördlichen Untersuchungen und Verfahren

Integrated Approach

Mit unserem integrierten Beratungsansatz (Legal, Tax, Compliance) begleiten wir ihre Projekte auch mit rechtlichen (Vertrieb, Handel, Transport, Logistik, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht etc.), steuerlichen (einschliesslich Mehrwertsteuer, Zoll, Transfer Pricing) und weiteren Compliance (Datenschutz Compliance, Cyber Risk Compliance, Regulatory Compliance) Kompetenzen. Durch die eingespielte Zusammenarbeit mit Spezialisten aus den MME-Legal- und -Tax-Teams bieten wir Ihnen ganzheitliche Lösungen, die auch aktuellen Entwicklungen aus benachbarten Bereichen Rechnung tragen.

Klienten-Feedback

MME not only provided guidance on data collection and evaluation, but actively supported the team in data analysis and talks with suppliers and other third parties. Management values the output of the exercise and we are committed to taking the next steps based on the comprehensive project findings.”

Ihr Team

Ihr Kontakt

Wünschen Sie, dass wir Sie kontaktieren? Bitte füllen Sie das Formular aus und unsere Berater setzen sich gerne persönlich mit Ihnen in Verbindung.